Wie bearbeite ich ein Video mit Mobizen?

Video mit Mobizen bearbeiten

Schnelle Bearbeitung der mit Mobizen aufgenommenen Videos (Android OS 4.4 oder höher) mit den erweiterten Funktionen wie schneiden, splitten, extrahieren und vertonen.

  1. Schnitt: Schneiden Sie alle unerwünschten Teile heraus und speichern Sie nur den benötigten Rest.

  2. Split: Splitten Sie schnell ein Video in mehrere Abschnitte.

  3. Auszug: Speichern Sie eine Momentaufnahme als Bild.

  4. Sound: Passen Sie die Lautstärke an, ändern Sie den Klang oder hinterlegen Sie das Video sogar mit Musik.

1. Schnitt

  • Beim Videoschnitt werden aus der Aufzeichnung Segmente geschnitten, in der Regel der Anfang oder das Ende eines Videos.

  • * Vorgehensweise beim Schnitt

    1. Wählen Sie das Video aus der Liste der Aufnahmen und drücken Sie „Bearbeiten“.

    2. Auf dem Bearbeitungsschirm sehen Sie den Schieberegler für die Spur. Wählen Sie Start und Ende des Videos und ziehen Sie diese an die gewünschte Position. Gespeichert wird die Auswahl zwischen den gezogenen Positionen des Videos.

    3. Klicken Sie auf BEENDEN, um die Auswahl als neues Video zu speichern.

    4. Überprüfen Sie in der Liste der Aufnahmen das bearbeitete Video.

    • How-to-Trim-en.png

2. Split

  • Splitten eines Videos bedeutet seine Aufteilung in mindestens 5 Sekunden lange Abschnitte und deren Speicherung, um 2 Videos zu erhalten.

  • * Vorgehensweise beim Split

    1. Wählen Sie das Video aus der Liste der Aufnahmen und drücken Sie „Bearbeiten“.

    2. Auf dem Bearbeitungsschirm sehen Sie den Schieberegler für die Spur. Wählen Sie die Position, ab der gesplittet werden soll, und drücken Sie „Split“.

    3. Klicken Sie auf BEENDEN, um das gesplittete Video zu speichern.

    4. Überprüfen Sie in der Liste der Aufnahmen das bearbeitete Video.

  • How-to-Split-en.png

3. Auszug

  • Die Benutzer können eine beliebige Stelle im Video als Bild speichern, indem Sie dieses an der gewünschten Stelle extrahieren.

  • * Vorgehensweise beim Extrahieren

    1. Wählen Sie das Video aus der Liste der Aufnahmen und drücken Sie „Bearbeiten“.

    2. Auf dem Bearbeitungsschirm sehen Sie den Schieberegler für die Spur. Wählen Sie die Position, die extrahiert werden soll, und drücken Sie „Auszug“.

    3. Das extrahierte Bild wird im Handy gespeichert (siehe Galerie).

    4. Erstellen Sie Miniaturbilder aus den Extrakten.

  • How-to-Extract-en.png

4. Sound

  • Mit Hintergrundmusik ist ein Video sehr viel interessanter. Versuchen Sie, das schöne, soeben mit Mobizen erstellte Video mit Ihrer Lieblingsmusik zu untermalen. Sie können auch einen vorhandenen Ton anpassen oder ändern.

* Vorgehensweise beim Hinzufügen von Hintergrundmusik mit Mobizen

  1. Wählen Sie das Video aus der Liste der Aufnahmen und drücken Sie „Bearbeiten“.

  2. Klangaufbereitung

    Mit dieser Option können Sie Sound hinzufügen, anpassen oder entfernen.

    • Entfernen von Sound: Löschen Sie den Sound in dem mit Mobizen aufgenommenen Video.

    • Hinzufügen von Sound: Erweitern Sie ein Video um eine Tonspur.

    • Einstellen der Lautstärke: Erhöhen oder verringern Sie die Lautstärke des Videos.

    • Tipp! Für eine saubere Hintergrundmusik entfernen Sie unbedingt jeden vorhandenen Sound, bevor Sie einen neuen hinzufügen.

  3. Drücken Sie anschließend auf BEENDEN, um das Video mit den neuen Sound zu speichern.

  4. Überprüfen Sie in der Liste der Aufnahmen das bearbeitete Video.

  • How-to-Extract-en.png

HINWEIS

  • Die Funktionen „Split“ und „Sound“ können nicht innerhalb desselben Bearbeitungsfensters verwendet werden. Um beide Effekte zu erzielen, müssen diese nacheinander ausgeführt werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
49 von 58 fanden dies hilfreich